Aktuelles und Pressemeldungen

  • 23.06.2016

    Biketeam hat widrigen Bedingungen getrotzt

    Biketeam hat widrigen Bedingungen getrotzt

    Durch Regen und Schlamm kämpfte sich das halstrup-walcher Biketeam am Sonntag beim 18. Black Forest UltraBike-Marathon. Christian Hauser bestritt die Speed Track Strecke mit 52 Kilometern und 1180 Höhenmetern. Seine Teamkollegen meisterten den 43 Kilometer langen Short Track von Hinterzarten nach Kirchzarten mit 900 Höhenmetern. Nach wochenlanger gemeinsamer Vorbereitung startete das Team in der Firmenwertung und fuhr insgesamt 396 Kilometer ein. Am Ende sind alle heil im Ziel angekommen. Darauf könnt ihr stolz sein!

  • 06.06.2016

    Weniger Kabelsalat in Maschinen

    Weniger Kabelsalat in Maschinen

    Die Verkabelung der elektrischen Antriebe zur Formatverstellung mit Positioniersystemen ist unumgänglich und ein Thema über das sich Maschinenbauer vor dem Aufbau einer Maschine Gedanken machen sollten. Beim Einrichten der Maschine und im Servicefall kann die richtige Verkabelungsmethode Zeit und Ärger sparen. Und Sie können bei der Automatisierung der Formatverstellung mit Positioniersystemen den Durchblick behalten.

  • 02.06.2016

    Erfolgreiche Bilanz des Firmenteams beim Nordic Walking Event in Zarten

    Erfolgreiche Bilanz des Firmenteams beim Nordic Walking Event in Zarten

    Zum sechsten Mal fand am Sonntag, 29. Mai 2016 das Nordic Walking Event in Zarten statt. halstrup-walcher war nicht nur als Premium-Sponsor vertreten, auch die Mitarbeiter der Nordic Walking Gruppe haben sich mit Erfolg an diesem Event beteiligt. Ein Mitarbeiter legte 13 Kilometer zurück. Sechs weitere Mitarbeiter haben jeweils die volle Strecke von 21 Kilometern geschafft. Dabei haben sie ihr Ziel - unter 4 Stunden zu bleiben - nicht nur erreicht, sondern deutlich unterschritten. Wir finden: Darauf könnt ihr echt stolz sein! Inzwischen laufen auch die Vorbereitungen des Bike-Teams für die Teilnahme am Ultra Bike Marathon in vollen Zügen. Eine hervorragende Zwischenbilanz können die Sportler beider Gruppen bereits im ersten Halbjahr ziehen. Das Jahresziel von insgesamt 2000 Kilometern wird voraussichtlich noch bis Ende Juni 2016 überschritten.

  • 10.05.2016

    halstrup-walcher unterstützt auch in diesem Jahr die Special Olympics Baden-Württemberg

    halstrup-walcher unterstützt auch in diesem Jahr die Special Olympics Baden-Württemberg

    Auch in diesem Jahr unterstützt halstrup-walcher wieder junge Sportler, die geistig oder körperlich behindert sind. Mit den Sponsoring ermöglicht das Unternehmen jungen Sportlerinnen und Sportlern die optimale Ausübung ihrer Sportart und die Teilnahme an Sportveranstaltungen und erleichtert die gesellschaftliche Anerkennung und Integration. Denn Sport und Bewegung machen nicht nur eine Menge Spaß, sondern steigern auch die Lebensqualittät jedes Menschen mit Behinderung.

  • 10.03.2016

    Grenzenlos präzise positionieren - erweiterter Positioniersystem-Baukasten zur Formatverstellung

    Grenzenlos präzise positionieren - erweiterter Positioniersystem-Baukasten zur Formatverstellung

    Der Positioniersystem-Baukasten von halstrup-walcher wird um Antriebe mit mehr Drehmoment erweitert. Das bedeutet, dass die Systeme noch flexibler eingesetzt werden können, ohne nennenswerte Änderungen der Außenmaße. Präzise Formatverstellung ist ein wichtiges Thema bei Maschinenbauern in Deutschland. Nicht erst seit „Industrie 4.0“ fragen sich Maschinenentwickler, wie man die Verstellung möglichst reibungslos und dennoch mit großer Flexibilität gestalten kann. Bei dieser Problematik bringt die automatische Formatverstellung große Vorteile.

  • 15.02.2016

    Die Halstrup-Walcher-Gruppe gründet die „Luftmeister GmbH“

    Die Halstrup-Walcher-Gruppe gründet die „Luftmeister GmbH“

    Das Kirchzartener Messtechnik- und Antriebstechnik-Unternehmen halstrup-walcher GmbH erhält eine neue Schwester. Anfang Februar 2016 gründet die gemeinsame Muttergesellschaft Walcher Meßtechnik GmbH vertreten durch Jürgen Walcher das Unternehmen „Luftmeister GmbH“. Schwerpunkt dieser Gesellschaft ist die Volumenstrom-Messtechnik (für Luftanwendungen) sowie die Vermarktung des neuen Luftenergiezählers „Luftmeister“.

  • 01.02.2016

    Lüftungskosten werden verbrauchsgerecht verteilt

    Lüftungskosten werden verbrauchsgerecht verteilt

    Seit über 25 Jahren gilt in Deutschland die Heizkostenverordnung, die bei gemeinschaftlicher Nutzung einer Heizanlage gesetzlich eine verbrauchsabhängige Abrechnung der Kosten festschreibt. Mit dem Luftmeister® EZ bringt der Kirchzartener Messtechnik-Spezialist halstrup-walcher 2016 den weltweit ersten „Luftenergiezähler“ auf den Markt. Er ist in der Lage, in Klima- oder Prozessluftleitungen mit hoher Genauigkeit den Durchfluss zu messen, konkret den Volumenstrom und auch den Massenstrom.

  • 28.01.2016

    halstrup-walcher hat mit Erfolg am Projekt „ECOfit“ teilgenommen

    halstrup-walcher hat mit Erfolg am Projekt „ECOfit“ teilgenommen

    Das ECOfit-Förderprogramm hat zum Ziel, den Umweltschutz in Organisationen zu verbessern. Dabei werden die Organisationen zu Maßnahmen ermutigt, die nicht nur auf die Einhaltung der Umweltvorschriften abzielen, sondern darüber hinaus freiwillige Verbesserungen der Umweltleistung umfassen. Halstrup-walcher hat im Laufe des Projekts Schwachstellen im Umweltschutz analysiert, ein Umweltprogramm erstellt und organisatorische Grundlagen für eine kontinuierliche Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes gelegt.

  • 27.01.2016

    Messung von Luftenergieströmen in der Ziegelindustrie

    Messung von Luftenergieströmen in der Ziegelindustrie

    In nahezu allen Ziegelwerken werden große Luftmengen bewegt. Deren Überprüfung wird dabei aber meist nur im Zuge der Abnahme vorgenommen, nicht aber im weiteren Betrieb. Hier setzt die Messlösung Luftmeister® von halstrup-walcher an. Basierend auf einer präzisen Volumen- und Massenstrommessung in der Luftleitung wird nicht nur die durchströmte Luftmenge aufaddiert. Mit Hilfe von Enthalpie- oder Temperaturfühlern wird zudem die thermische Energie bestimmt, die über die Luftleitung übertragen wird. Auf Grundlage dieser ständig vorliegenden Verbrauchs- und Energieflussinformationen kann die gesamte Lufttechnik und insbesondere deren Wärmerückgewinnung in das betriebliche Energiemanagement einbezogen werden.

  • 21.12.2015

    Sport treiben für einen guten Zweck

    Sport treiben für einen guten Zweck

    halstrup-walcher hat einen neuen Weg gefunden, Mitarbeiter zum Sport zu motivieren. Pro zurückgelegtem Kilometer spendet die Firma einen Euro an wohltätige Zwecke. Mit dem Ziel von insgesamt 2000 Kilometern war auch der Maximalbetrag der Spende bei 2000 Euro gedeckelt. 2015 erlief die Nordic Walking-Gruppe „Wurzelhopser“ 1250 Kilometer und die Mountainbike-Gruppe fuhr 1190 Kilometer. Somit wurden die erhofften Ziele nicht nur erreicht sondern übertroffen. Die Spende wurde je zur Hälfte auf zwei Organisationen aus Kirchzarten aufgeteilt, Ride2live (1000 Euro) und die Bürgerstiftung Kirchzarten (1000 Euro). Herzlichen Glückwunsch an unsere sportlichen Mitarbeiter für die tolle Leistung.

 
 
 

© 2016 halstrup-walcher GmbH | Stegener Str. 10 | D-79199 Kirchzarten | Telefon +49 7661 3963-0 | info@halstrup-walcher.de | AGB | Impressum | Datenschutz