Merkliste

 
 
 
 
 
Positioniersystem

PSE 200

Analog und funktionssicher in hohem Stellbereich



 

Positioniersystem mit analoger Sollwertvorgabe und hohem Stellbereich

Besondere Eigenschaften

  • Freigabe der Positionierung durch potenzialfreien Kontakt (optional)
  • Ist-Wert-Rückmeldung 0 .. 10 V
  • Variabler Stellbereich bis zu 50 Umdrehungen
  • Hohe Funktionssicherheit durch Freigabe-Eingang (optional) und Positionsrückmeldung

Das Positioniersystem PSE 200 ist ein Komplettsystem – bestehend aus Stellantrieb und Lageregelkreis mit einem Drehmoment von bis zu 10 Nm. Der Sollwert wird über ein analoges Signal vorgegeben. Die Position wird über ein absolutes Messsystem erfasst und bis zu 50 Umdrehungen können dabei realisiert werden. Die Positionsrückmeldung erfolgt über ein analoges Signal 0 .. 10 V.
Ein Freigabe-Eingang sorgt für zusätzliche Sicherheit bei der Positionierung (optional).

Nenndrehmoment / Nenndrehzahl
PSE 200/1: 1 Nm / 30 U/min

PSE 200/2: 5 Nm / 5 U/min
PSE 200/3: 10 Nm / 2 U/min
PSE 200/4: 10 Nm / 1 U/min
PSE 200/5: 10 Nm / 0,5 U/min
PSE 200/6: 10 Nm / 0,25 U/min


Analoge Sollwertvorgabe
0 .. 10 V, 0/4 .. 20 mA

Positionsrückmeldung
0 .. 10 V

Positioniergenauigkeit
2 % vom Stellbereich

Abtriebswelle
12 mm Vollwelle (mit Abflachung)

Stellbereich
max. 50 Umdrehungen

Versorgungsspannung
24 VDC

Schutzklasse
IP 55

Katalogauszug/Datenblätter
Datenblatt PSE 200

Betriebsanleitung
Betriebsanleitung PSE 200

STP-Datei
STP-Datei PSE 100/200

Ein Freigabe-Eingang (potenzialfreier Kontakt) sorgt für zusätzliche Sicherheit bei der Positionierung (optional).

 

Ähnliche Produkte

product picture

Positioniersystem PSE 100

Mehr erfahren


product picture

Positioniersystem PSE 272

Mehr erfahren

 
 

© 2017 halstrup-walcher GmbH | Stegener Str. 10 | D-79199 Kirchzarten | Telefon +49 7661 3963-0 | info@halstrup-walcher.de | AGB | Impressum | Datenschutz