Pressemeldung

 

26.08.2019

Experte für DAkkS-Kalibrierungen – seit 20 Jahren

Bereits seit 1999 ist das Kalibrierlaboratorium von halstrup-walcher von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) für die Messgröße Druck akkreditiert. Der Kalibrierservice ergänzt optimal das Portfolio des Messtechnik-Experten. Das Unternehmen ist bekannt für seine zuverlässigen und präzisen Druckmessumformer für Reinraum-, Klima- und OEM-Anwendungen.

Kalibrieren, um Qualitätsstandards zu halten

Durch eine Kalibrierung wird überprüft, ob das Gerät die richtigen Werte misst. Dafür wird ein Soll-Ist-Vergleich mit einem rückgeführten Referenzgerät durchgeführt. Die regelmäßige Kalibrierung von Messgeräten ist immer notwendig, wenn korrekte Messergebnisse sichergestellt und nachgewiesen werden müssen. Durch die regelmäßige Kalibrierung der eingesetzten Messgeräte beim Herstellungsprozess werden fehlerhafte Produkte und Prozesse von vornerein vermieden und der Qualitätsstandard sichergestellt. Der DAkkS-Kalibrierschein ist dabei auch international anerkannt, denn eine DAkkS-Kalibrierung wird nach vorgeschriebenen Standards durchgeführt. So werden die Referenzgeräte bei einer DAkkS-Kalibrierung direkt auf das Nationale Normal zurückgeführt. Sämtliche Parameter, die das Messergebnis beeinflussen, wie beispielsweise die Raumtemperatur, werden berücksichtigt und dokumentiert. Wenn bei einer Kalibrierung eine Abweichung vom Sollwert festgestellt wird, bietet das Service-Team für Geräte von halstrup-walcher außerdem die Möglichkeit der Justage an.

 
Abb. 1: Im Kalibrierlabor von halstrup-walcher werden seit 20 Jahren DAkkS-Kalibrierungen für Messtechnikgeräte mit dem Medium Luft durchgeführtzoom
Abb. 1: Im Kalibrierlabor von halstrup-walcher werden seit 20 Jahren DAkkS-Kalibrierungen für Messtechnikgeräte mit dem Medium Luft durchgeführt
 

Flexibel, schnell und präzise

Das breite Leistungsspektrum und die 20-jährige Erfahrung mit DAkkS-Kalibrierungen erlauben es, halstrup-walcher Kalibrierungen nach Kundenbedürfnissen durchzuführen. Da alle Serviceleistungen bei halstrup-walcher im Haus durchgeführt werden, ist das Messgerät innerhalb weniger Tage wieder einsatzbereit. Unabhängig von Typ und Hersteller können alle Messgeräte für das Medium Luft kalibriert werden, sogar feinste Messbereiche von -50 bis 50 Pascal.

Moderner Volumenstrom-Messstand zur Kalibrierung von Durchfluss-Messgeräten

 
Abb. 2: Am modernen Volumenstrom-Messstand werden DAkkS-Kalibrierungen für Durchflussmessgeräte durchgeführtzoom
Abb. 2: Am modernen Volumenstrom-Messstand werden DAkkS-Kalibrierungen für Durchflussmessgeräte durchgeführt

Auch Hersteller und Anwender von Wirkdruckgebern, Volumenstrom-Messgeräten oder Ventilatoren müssen die Verlässlichkeit der Geräte sicherstellen. Häufig sind davon kritische Themen wie Sicherheit, Gesundheit, Umweltschutz und Produktqualität abhängig. Regelmäßige Kalibrierungen sind deshalb auch bei Durchfluss-Messgeräten notwendig. Seit 2016 betreibt halstrup-walcher dafür zusätzlich einen eigenen, DAkkS-akkreditierten Luftleistungsprüfstand um Durchfluss-Kalibrierungen durchzuführen.