Druck­kalibriergeräte

Unsere Kalibriergeräte erzeugen und messen Druck zuverlässig und präzise.

Bei uns finden Sie mit der KAL-Familie Druck­kalibrier­geräte, die sowohl stationär als auch mobil einsetzbar sind. Die Geräte werden eingesetzt, um Druckmessgeräte zu kalibrieren. Dabei wird der Messwert des Messumformers mit einer hochpräzisen Referenz verglichen.

Vorteile der Druck­kalibrier­geräte

  • Integrierte Erzeugung von positiven und negativen Differenzdrücken zur Vorgabe des Kalibrierpunktes
  • Hochpräzise Druckmessung
  • Besonders für sehr kleine Messbereiche geeignet
  • Hohe Langzeitstabilität garantiert, Zuverlässigkeit über viele Jahre
  • Absolute Nullpunktstabilität und hohe Überlastfestigkeit 

Eigenschaften der Druck­kalibrier­geräte

Sie vereinen die integrierte Druckerzeugung (zur Vorgabe des Kalibrierpunktes) und hochpräzise Druckmessung in einem Gerät. 

  • Ideal für den mobilen und stationären Einsatz geeignet
  • Zuschaltbare Zeitkonstanten zur Dämpfung der Anzeige bei Druckschwankungen
  • Kalibrierfähig

KAL 84

KAL 84 Kachel
  • Interne manuelle Druckerzeugung mit Druckbalg und Handkurbel 
  • Sehr robust mit geringem Gewicht
  • Einheiten umschaltbar
  • Minimaler Messbereich: 0 .. 100 Pa
  • Messunsicherheit: ± 0,2 % oder 0,5 % v. E. (abhängig vom Messbereich)
  • (LC-)Anzeige: 4 ¼ stellig
  • Versorgung: 115 VAC, 230 VAC Steckernetzteil
  • Analogausgang: 0 .. 1 V
  • Zeitkonstanten: 0,1 s; 1 s umschaltbar

Optionen

  • Messunsicherheit: ± 0,2 % v. E. (für Messbereiche 1 .. 50 kPa)

KAL 100/200

KAL 100-200 Kachel
  • Interne automatische Druckerzeugung mit präziser Pumpe
  • Minimaler Messbereich: 0 .. 100 Pa (auch ± und asymetrische Messbereiche)
  • Messunsicherheit: ± 0,2 % oder 0,5 % v. E. (abhängig vom Messbereich)
  • (LC-)Anzeige: Alphanumerische Anzeige mit 2 x 20 Zeichen, Hintergrundbeleuchtung mit mehrsprachigem Bedienmenü
  • Druckeinheiten umschaltbar: Pa, kPa, mmHg , mmH₂O , inH₂O
  • Versorgung: 115/230 VAC auch mit Lithium-Ionen Akkumulator (optional)
  • Hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität durch automatischen Nullpunktabgleich
  • Einfache Menüführung zur Einheitenumschaltung, Setzen von Kalibrierpunkten und Festlegen der Messspanne
  • Messeingang und Spannungsversorgung für geprüftes Messgerät

KAL 200

  • Messunsicherheit: ± 0,1 %, ± 0,2 % und ± 0,3 % (abhängig vom Messbereich)
  • Lieferung mit Tragetasche, Koffer optional
  • Lieferung bereits mit Werkskalibrierschein (bei KAL 100 optional)
  • Komfortable Bedienung und Erstellung von Kalibrierkurven mit integrierter USB-Schnittstelle und PC (bei KAL 100 optional)

Optionen

  • Lithium-Ionen Akku (ca. 8 Stunden Laufzeit)

Kalibrierungen

Um die Verläss­lich­keit Ihrer Druck­mess­umformer sicher­zustellen bieten wir Inhouse-Kalibrierungen und Kalibrierscheine nach DKD-Richtlinie 6-1 oder im Rahmen der ISO 9001 an. Erfahren Sie hier mehr zu unseren Kalibrierungen.

Einsatz der Druck­kalibrier­geräte

Dank seines Akkus können unsere Druckkalibriergeräte optimal mobil eingesetzt werden. Druckmessgeräte können so einfach vor Ort kalibriert werden. Typische (mobile oder stationäre) Kalibrieranwendungen sind:

  • Kalibrieren von Differenzdruck-Messumformer im Reinraum (Pharma, Halbleiter etc.) 
  • Kalibrieren von Blutdruck-Messgeräte in Krankenhäusern o. ä. 
  • Kalibrieren von Differenzdruck-Messumformern in Klimaanlagen 

Effizient Blutdruckmessgeräte vor Ort kalibrieren

Jedes Kranken- und Pflegeheim setzt heute Blutdruckmessgeräte ein. Um sicherzustellen, dass die Geräte präzise und verlässlich messen, wird eine jährliche Kalibrierung durchgeführt. Dabei wird der Messwert des Blutdruckmessgeräts mit einer hochpräzisen Referenz verglichen.

Solche Kalibrierungen können effizient gestaltet werden: Anstatt die Blutdruckmessgeräte zu einem externen Kalibrierlabor zu schicken, kann die Kalibrierung durch den technischen Dienst vor Ort erfolgen. So entfallen Logistik und Versandzeiten. 

Bei dieser Vorgehensweise unterstützt Sie unser akkugestütztes Druckkalibriergerät KAL 200 optimal. Über die PC-Software können Drucksequenzen vorprogrammiert und gespeichert werden. Der Druckgenerator des KAL 200 erzeugt den Sollwert jeweils höchst präzise – der Istwert wird am Blutdruckmessgerät abgelesen. Die Istwerte werden direkt vor Ort in standardisierte Prüfungsprotokolle eingetragen, die in der Gebäudemanagement-Software der Kranken- oder Pflegeheime verwaltet werden können. So sind die Daten jederzeit verfügbar.

Anwendungen der Druck­kalibrier­geräte

Jeder Kunde hat spezifische Anforderungen in der Branche und der Anwendung, in der Druckkalibriergeräte eingesetzt werden. Entdecken Sie die Einsatzmöglichkeiten unserer Druckkalibriergeräte in den verschiedenen Branchen und Anwendungen:

Blut­druck­mess­geräte kali­brieren

Mess­technik

Messe

Downloads

Weitergabe Ihrer Nutzerdaten an Dritte 

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Details zu Cookie-Arten, ihrem Zweck und beteiligten dritten Parteien sind in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Bitte klicken Sie auf „Alles akzeptieren“, um der Verwendung aller Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zuzustimmen. Sie können auch einzelne Cookies ablehnen, indem Sie auf „Verwalten“ klicken.

Wir sind für Sie da

nfhlstrp-wlchrd+49 76 61 39 63 0ProduktanfrageReparaturanfrageKalibrieranfrage

Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.

Browser aktualisieren